Sport-Physiotherapie: Sportverletzungen behandeln, Verletzungsgefahr vorbeugen

Gesundheit und Leistungssport

Sportliche, schmerzhafte Zwangspausen aufgrund von Verletzungen sind frustrierend und oft unnötig. Die Prävention und Rehabilitation von Sportverletzungen und Sportschäden ist einer meiner Arbeitsschwerpunkte.

Meine These: So manch eine Operation nach einer Sportverletzung ist überflüssig! Zu der immer wieder gerne diagnostizierten Schambeinentzündung habe ich mich bereits verschiedentlich geäußert (siehe: www.marco-congia-blog.com). Ich halte diese Diagnose schlicht für einen äußerst unpräzisen Befund und schreibe aktuell zu diesem Thema ein Buch.

Trainingsberatung, Vorbeugung von Sportverletzungen

Durch enge Kontakte zu aktiven Leistungssportlern und ehemaligen Profisportlern habe ich mich in den letzten Jahren intensiv mit Trainingsberatung, Verletzungsrisiken und Sportverletzungen beschäftigt. Diese unterstütze ich dabei, die Leistungsfähigkeit des eigenen Körpers zu erkennen und Strukturen gezielt verantwortlich zu stärken. Dabei ist es wesentlich Vorverletzungen zu berücksichtigen, um ernsthafte Sportverletzungen erst gar nicht zu erleiden.

Mein Wissen um geeignete Therapien für Sportler erweitere ich, indem ich mich nicht allein mit den Behandlungsformen in Europa, sondern auch mit Erkenntnissen der amerikanischen und asiatischen Sportmedizin befasse.

Aufgaben der Sportphysiotherapie

  • Wiedererlangung der körperlichen Fitness nach einem Unfall oder Krankheit (aktive Rehabilitation)
  • Gezielte Verletzungsvorbeugung (Prophylaxe) durch Berücksichtigung individueller körperlicher Voraussetzungen
  • Leistungssteigerung sowie Trainings- und Bewegungspläne ergänzt durch Ernährungsberatung
  • Behandlung von Sportlern vor, während und nach dem Wettkampf
  • Physiotherapeutische Fachpraxis für Sportverletzungen in Bad Driburg

Meine Praxis ist in einem großzügigen Gebäude gegenüber dem gräflichen Kurpark in Bad Driburg untergebracht. Sportler haben die Möglichkeit in dem dortigen erstklassigen Hotel während einer Behandlungsreihe abzusteigen. In Einzelfällen betreue ich aber auch Athleten mit Sportverletzungen an ihrem Trainings- bzw. Wohnort.

Zu den Schwerpunkten meiner sportphysiotherapeutischen Arbeit gehören neben der Schmerztherapie und die Behandlung des Bewegungsapparates.

Physio der Tischtennis Damenmannschaft des TUS Bad Driburg

Aktuell betreue ich die Bad Driburger Tischtennis Damenmannschaft (1. Bundesliga). Darüber hinaus bin ich für verschiedene ehemalige und aktive Fußballer, Tennisspieler und Athleten weiterer Sportarten tätig.